Logo

 

Lepiforum: Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Präimaginalstadien

Dieses Internetportal wurde am 16. September 2002 von Walter Schön (www.schmetterling-raupe.de) als "Forum Schmetterlinge und Raupen bestimmen" gegründet und am 23. Dezember 2004 von Erwin Rennwald (fachliche Supervision) und Jürgen Rodeland (technische Betreuung) übernommen. Weitere Redaktionsmitglieder sind (alph.) Ingrid Altmann, Jutta Bastian (Terminkalender), Peter Buchner, Armin Dahl, Thomas Fähnrich, Mario Finkel, Sabine Flechtmann, Jürgen Hensle, Michel Kettner, Clas Lehmann, Allan Liosi, Heidrun Melzer, Jens Philipp, Friedrich von Ramin, Annette von Scholley-Pfab, Tina Schulz, Axel Steiner, Heinrich Vogel und Karola Winzer. Seit 2006 wird es vom gemeinnützigen Lepiforum e.V. getragen.

 
   
Forum 1 ist der Artbestimmung von Schmetterlingen oder ihren Puppen, Raupen, Eiern, Fraßspuren, Nahrungspflanzen etc. gewidmet.
Im Forum 2 wird Verschiedenes rund um Schmetterlinge diskutiert, zum Beispiel ihre Beobachtung und Erforschung, ihr Schutz etc.
Sieben Forumsarchive enthalten über 550.000 Beiträge vom 16. September 2002 bis 18. September 2017.
Die Bestimmungshilfe (Inhalt) enthält (Stand vom 11.9.2017)
  • 4.621 Arten in Mitteleuropa (Artenbestand nahezu vollständig erfasst, 4.502 Arten bebildert)
  • 10.326 Arten in ganz Europa (Artenbestand nahezu vollständig erfasst, 7.898 Arten bebildert)
  • 1.550 Arten in Australien (Artenbestand unvollständig erfasst, alle Arten bebildert)
  • 894 Arten in Asien, Afrika und Amerika (Artenbestand unvollständig erfasst, fast alle Arten bebildert)
  • Diagnosetexte und/oder -bilder zu 10.888 Arten
  • 7.447 Fotoübersichten zum Artenvergleich
  • über 140.000 Fotos
  • Glossar und FAQ
  • Liste der Neubeschreibungen europäischer Arten ab 2000
  • Schmetterlings-Chat
    (nur für Mitglieder im Lepiforum e.V.)

    Benutzerhinweise zum Chat


    Historische Literatur, u.a. SCHÜTZE, K. T. (1931): Die Biologie der Kleinschmetterlinge.