Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Zygaena spec.

Hallo Christoph,

falls gar keine Antwort mehr kommt, gebe ich mal noch meinen Senf dazu:
Nach meiner noch recht bescheidenen Erfahrung mit der Differenzialdiagnostik von Zygaenen ist dieser Falter anhand des Fotos wohl eher nicht bestimmbar. Die wenigen Farbpigmente, die noch vorhanden sind, werden von der Sonne überstrahlt, so dass auch nicht klar ist, ob ggf. sogar noch Z.loti und in jedem Fall auch Z.minos/purpuralis mit in Betracht gezogen werden müssten. Z.osterodensis schließe ich wegen der "Allmachts-Trümmer" von Fühlern aus. Mehr hieße bei mir Spekulation.

Herzliche Grüße
Herbert

Beiträge zu diesem Thema

Zygaena sp bestimmbar? *Foto*
Zygaena sp bestimmbar? noch mal nach oben *kein Text*
Zygaena spec.
Zygaena spec.!
Warum nicht Zygaena minos/purpuralis? Grüße Daniel *kein Text*
evtl. Z. loti