Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

„Einfrieren“, Genehmigungen etc.

Hallo Steffen,

nur ganz kurz, bin sehr in Eile.

Habe schon im Profil gesehen, dass Du Münchner bist. Am 11.+12 März ist eine Tagung der Bayerischen Entomologen in der Zoologischen Staatssammlung München. Auch in dieser Entomologen-Runde freut man sich (das darf ich wohl sagen, ohne bei den Bayern dazuzugehören) wie in jeder anderen über junge Leute, die sich von dieser an Spannung, an Tiefe und an Breite des Erkenntnisinteresses und der Methoden kaum zu überbietenden Wissenschaft infizieren lassen. Naturwissenschaft und Geisteswissenschaften in einem. Fachleute, die Neueinsteigern helfen und das gern tun, finden sich: So viel ist klar.

Nur die CERN ist noch interessanter ;-)

Genehmigungen in Spanien sind nicht ganz einfach zu bekommen, in Deinem Fall sowieso nicht nötig, wenn der spanische Freund Belege nehmen darf.

Via Lepiforum Fachleute zu finden, die sich für auf Eis gelegte Falter wissenschaftlich interessieren, ist kein Problem, mit den Fachleuten aller Lepidopteren-Familien sind wir zumindest vernetzt.

Maile mich mal an, wenn Du möchtest (Impressum, Link in der Mitte des großen Linkkastens hier ganz oben), vielleicht können wir uns in München treffen.

Viele Grüße,

Jürgen

Beiträge zu diesem Thema

Kleinschmetterling Andalusien Feb. 2017 *Foto*
Erste Eingrenzung: Tineidae aus Andalusien Feb. 2017. Schöne Grüße. *kein Text*
Re: Erste Eingrenzung: Tineidae aus Andalusien - Kleidermotte?
Weitere Eingrenzung(?): Tineinae aus Andalusien.
„Tineola bisselliella kommt überhaupt nicht in Frage“
Re: „Tineola bisselliella kommt überhaupt nicht in Frage“
„Einfrieren“, Genehmigungen etc.
Re: „Tineola bisselliella kommt überhaupt nicht in Frage“
Trotz massiven Einsatzes von J. Rodeland... bleibt der wohl unbestimmt