Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: „Tineola bisselliella kommt überhaupt nicht in Frage“

Hallo nochmal,

Besser keine Vermutung als eine unsichere...

In diesem Fall: Einspruch! Vermutungen sind natürlich immer "unsicher", aber hinter Herrn Gaedikes Vermutung steckt sein gesamtes Fachwissen. Aus Respekt vor ihm und seinem Fachwissen erachte ich es für angemessen, seine Vermutung nicht öffentlich zu machen, um keine unnötigen Diskussionen loszutreten. Warten wir ab, was in München herauskommt oder auch nicht ...

Gute N8,

Jürgen

Beiträge zu diesem Thema

Kleinschmetterling Andalusien Feb. 2017 *Foto*
Erste Eingrenzung: Tineidae aus Andalusien Feb. 2017. Schöne Grüße. *kein Text*
Re: Erste Eingrenzung: Tineidae aus Andalusien - Kleidermotte?
Weitere Eingrenzung(?): Tineinae aus Andalusien.
„Tineola bisselliella kommt überhaupt nicht in Frage“
Re: „Tineola bisselliella kommt überhaupt nicht in Frage“
„Einfrieren“, Genehmigungen etc.
Re: „Tineola bisselliella kommt überhaupt nicht in Frage“
Trotz massiven Einsatzes von J. Rodeland... bleibt der wohl unbestimmt