Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 6 zu Forum 1

Pieris mannii todaroana? *Foto*

Hallo!

Auch mit den sizilianischen Weißlingen bin ich immer noch nicht wirklich vertraut. Die Weibchen auf den ersten Bildern halte ich für eindeutige Pieris mannii todaroana, aber bei den Männchen auf den letzten beiden Bildern habe ich Bedenken. Sind meine Zweifel berechtigt?

Beste Grüße aus München

Martin

Bild 1:

Bild 2:

Bild 3:

Bild 4:

Bild 5:

Die Bilder zeigen fünf verschiedene Individuen.
Fundort: Italien, Sizilien, Provinz Messina, Castelmola, ca. 360 m, 02. März 2017 (Freilandfotos: Martin Wachsmann)

Beiträge zu diesem Thema

Pieris mannii todaroana? *Foto* Bestimmungshilfe
Pieris mannii todaroana und Pieris rapae
Re: Pieris mannii todaroana und Pieris rapae *Foto*