Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 6 zu Forum 1

parasitierte Raupe *Foto*

Hallo,

diese Raupe habe ich an einer Ulme gefunden. Von der hat sie auch gefressen. Aufgrund ihrer unerwünschten Gäste hat sie leider nicht überlebt. Hat jemand eine Idee, um welche Art es sich handeln könnte?

Schon mal vielen Dank im Voraus

Deutschland, Thüringen, Merkers, 240m, 5.Juni 2016, (Foto: Susanne Behnke)

Drei Tag später waren die Maden schon beträchtlich größer und viel besser zu erkennen.

Beiträge zu diesem Thema

parasitierte Raupe *Foto*
Re: Ich sehe Anorthoa munda. HG Jürgen *kein Text*