Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Trotz massiven Einsatzes von J. Rodeland... bleibt der wohl unbestimmt

Hallo zusammen,
dieser, wie auch ein weiterer (noch nicht öffentlich gezeigter) Falter bleiben wohl trotz des großen Einsatzes von Jürgen Rodeland vorerst unbestimmt. Macht nichts, denn ich habe noch einen weiteren, dieses mal an weißlicher Zistrose in den Knospen wohnenden Kandidaten, den wir, wenn alles gut geht, hoffentlich bald (wenn geschlüpft) präsentieren werden.

Jedenfalls Danke für den großen Einsatz, denn es ist bei weitem nicht selbstverständlich, dass hier so tief gegraben wurde, auch wenn ein Bild final einfach noch nicht ausreichend war.

Gruß
Steffen

Beiträge zu diesem Thema

Kleinschmetterling Andalusien Feb. 2017 *Foto*
Erste Eingrenzung: Tineidae aus Andalusien Feb. 2017. Schöne Grüße. *kein Text*
Re: Erste Eingrenzung: Tineidae aus Andalusien - Kleidermotte?
Weitere Eingrenzung(?): Tineinae aus Andalusien.
„Tineola bisselliella kommt überhaupt nicht in Frage“
Re: „Tineola bisselliella kommt überhaupt nicht in Frage“
„Einfrieren“, Genehmigungen etc.
Re: „Tineola bisselliella kommt überhaupt nicht in Frage“
Trotz massiven Einsatzes von J. Rodeland... bleibt der wohl unbestimmt