Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 6 zu Forum 1

Re: Agonopterx, jedenfalls nicht heracliana
Antwort auf: Agonopteryx ?? *Foto* ()

Hallo Jochen!

Vorweg: Wenn es davon einen Beleg gibt, würde er mich sehr interessieren!

Sicher bestimmen kann ich den Falter nach dem Foto nicht. Die relativ ruhig gefärbten Vorderflügel und der kräftig ausgepräge diffuse schwärzliche Mittelfleck sprechen gegen A. ciliella und heracliana, letzterer auch gegen capreolella und senecionis, obwohl zu diesen zwei die ruhige Färbung schon passen würde. A. scopariella kommt noch am ehesten hin, die erkennt man im gespannten Zustand recht sicher am vorgezogenen Apex, beim sitzenden Falter traue ich mir das aber nicht zu beurteilen. Ganz ausgeschlossen sind auch weitere Kandidaten nicht, wenn auch schon deutlich weniger wahrscheinlich.

Fazit: Beleg oder Agonopterix sp.

Schöne Grüße, Peter

Beiträge zu diesem Thema

Agonopteryx ?? *Foto*
Re: Agonopterx, jedenfalls nicht heracliana
Re: Agonopterx, jedenfalls nicht heracliana
Re: Schreibkorrektur für die Suchfunktion: Agonopterix, nicht heracliana. VG *kein Text*