Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Dann ist es einfach...
Antwort auf: Dann ist es einfach... ()

Hallo Ihr Zwei,
bei den vielen Farbspielen der Eupi-Raupen, hab ich auch schon eine "helle Haar- und Bauchfarbe" bekommen.
Ich tendiere aber auch mehr zu dodoneata (wenn die "Käsewampe" halbwegs zuverlässig ist ??).
Ich meine mal hellbäuchige E. abbreviata in den 90ern gehabt zu haben - und ein paar durchgezogen - bis zum Schlupf
(da kam keine E.d. raus - aber damals alles ohne Blitzerfoto oder Gerichtszeichner - da bringt man nach Jahren mal was durcheinander).

Andere Eupi-Raupen auf "Eichenblatt verdriftet" wären sehr unwahrscheinlich.
Außer den beiden Arten kommt für mich somit keine in Frage (und würde schlussendlich keinen Entscheid zwischen Beiden treffen).

Bester Gruß, BOB

Beiträge zu diesem Thema

Spannerraupe *Foto*
Eupithecia an Quercus: E. dodoneata? Fachkundiger Rat erbeten! VG, Tina *kein Text*
Re: Eupithecia dodoneata oder abbreviata ...
Dann ist es einfach...
Re: Dann ist es einfach...
Eupithecia dodoneata? Weitere Meinung erwünscht!
Eupithecien-Raupen