Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 6 zu Forum 1

Re: Cnephasiini-Raupe Wie bringe ich die weiter?

Hallo Tina!
Mittlerweile bin ich diesen Cnephasiini ja nicht mehr so wehrlos ausgeliefert, aber den Raupen halt doch noch.
Hast du einen Rat, wie ich die vielleicht weiterbringen kann? Sind die recht heikel, oder gibt es ein Kräutel, dass viele von denen gerne fressen?
Wenn ich die vielleicht über die Runden bringen will, habe ich nicht viel Zeit zum stöbern.
Danke für deine schnelle Expertise!
Liebe Grüße!
Horst

Beiträge zu diesem Thema

kleine dunkle Raupe? *Foto*
Wusst ich's doch, dass sie dir wieder über den Weg läuft: Cnephasiini. :) VG. *kein Text*
Re: Cnephasiini-Raupe Wie bringe ich die weiter?