Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 6 zu Forum 1

Eupsilia transversa kommt auch in Spanien vor :D

Hallo Kirsten,

Glückwunsch zu deinem Fund, ich hatte einen derartigen leider noch nie. Aber ich bin ja noch jung.

Die Raupe sieht mir allerdings nach der auch bei uns sehr häufigen Satellit-Wintereule aus. Momentan kann man draußen an allen möglichen Pflanzen und Laubbäumen die in Blatttaschen sitzenden halberwachsenen Raupen finden.

Bitte dokumentiere trotzdem noch ein bisschen weiter und stelle die Fotos ein, zur Absicherung.

Viele Grüße
Tina

Beiträge zu diesem Thema

Juhu! 99 Cent -Raupe aus Spanien erworben *Foto*
Eupsilia transversa kommt auch in Spanien vor :D
Re: Eupsilia transversa kommt auch in Spanien vor :D