Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 6 zu Forum 1

Coleophora? Präparation nicht optimal *Foto*

Hallo!
Bei diesen Coleophora weiß ich noch nicht recht wie ich das bewerkstelligen soll. Weiteres Ausbreiten geht nur mit Einreißen, wass ich mich nicht getraut habe, trotzdem fehlt ein Stück, weiß nicht wann das passiert ist. Wenn trotzdem was zu sehen ist, wäre es schön, sonst kann man auch nichts machen.
Es ist halt so, dass ich von denen nicht oft Bilder miit unbeschädigten Faltern bekomme. Die sind recht verletztlich.




Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 400m, Tagfang, lichter Waldweg, 15. Mai 2017 (Foto: Horst Pichler)
Danke!
Liebe Grüße!
Horst

Beiträge zu diesem Thema

Coleophora? Präparation nicht optimal *Foto*
Re: Schon wieder! :( :( :( ... link auf richtiges Bild *Foto*
Re: Coleophora sylvaticella. Danke Werner Wolf! LG Horst! *kein Text*