Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Cupido argiades?
Antwort auf: Re: Winziger Bläuling ()

Hallo Peter,
ich habe sie vorher alle durchgeschaut, vornehmlich unter dem Aspekt 'Flügelunterseite' und keinen mit einer solchen Zeichnung entdeckt. Da ich erst am Anfang meiner Beschäftigung mit Schmetterlingen stehe, ist mir das Merkmal der Kurzschwänzigkeit bisher noch nicht untergekommen. Gesetzt den Fall, es ist ein Cupido argiades, dann gehe ich davon aus, dass die Zeichnung der Unterseite entweder sehr variabel ist oder sich noch ausprägt und vermutlich auf ein Weibchen hinweist? Danke für den Wink mit dem Zaunpfahl. Liebe Grüße Marion

Beiträge zu diesem Thema

Winziger Bläuling *Foto*
Re: Winziger Bläuling
Re: Cupido argiades?
Re: Cupido argiades, verblasst und abgeflogen, VG Peter *kein Text*
Re: Danke schön! LG Marion *kein Text*