Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

zygaena ephialtes oder carniolica (abgeflogen) *Foto*

Liebe Forum-Besucher,

im Gelände hielt ich dieses Widderchen wegen des roten Rings am Hinterleib für ein Zygaena ephialtes, zumal in der Gegend diese Art vorkommt.

Nun zu Hause offenbart der PC-Bildschirm minimale Details, die mich irritieren. Da sind Spuren von weißen Umrandungen um manche rote Flecken herum. Und die Größe und Lage und Form der roten Flecken sehen so aus wie bei Zygaena carniolica. Beide Arten besitzen einen roten Ring am Hinterleib.

Was haben wir da schließlich gesichtet? Z. ephialtes? Oder doch etwas anderes?
Kann jemand Eindeutiges erkennen?
Das wäre schön ...

Vielen Dank für Eure Meinung!

Liebe Grüße
Martine

Fundort: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Mittelrhein, Plateau oberhalb des Rheins, Bornich-Leiselfeld, Tagfund, 9. Juli 2017

Alle Fotos zeigen das gleiche Tier (Foto 1: Martine Goerigk, Fotos 2 - 4: Brigitte Schmälter)


Beiträge zu diesem Thema

zygaena ephialtes oder carniolica (abgeflogen) *Foto*
Zygaena carniolica (abgeflogen) - Gruß, Daniel *kein Text*
Zygaena carniolica (abgeflogen) - Vielen Dank für die Bestimmung! VG, Martine *kein Text*