Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 6 zu Forum 1

Ergänzung
Antwort auf: Re: Blattwespenlarve ()

Hallo Reinhard,

ergänzend zu Gabis Hinweis noch eine Info: Blattwespenlarven haben nur einen/eine Ocellus/Stemma (= Punktauge) pro Kopfseite.
Raupen dagegen besitzen mehrere, kreisförmig angeordnete Ocellen/Stemmata an jeder Kopfseite.

Mittig auf dieser Seite gibt es vergleichende Fotos beider Larvenformen: https://en.wikipedia.org/wiki/Simple_eye_in_invertebrates

.
Was diese eigentlich einfache Differenzierung etwas erschweren kann, sind dunkle Zeichnungen in Bereich der Augen bei Raupen. Sie wirken dann möglicherweise wie ein einzelnes Auge.
Ein prominentes Beispiel für eine - unter diesem Aspekt - "pflanzenwespenartige" Raupe ist Apamea scolopacina: http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Apamea_Scolopacina

Da unsere Bestimmungshilfe momentan vorübergehend nicht erreichbar ist, hier zwei weitere Links:
http://www.pyrgus.de/Apamea_scolopacina.html
http://www.euroleps.ch/seiten/s_art.php?art=noct_scolopacina

Viele Grüße
Tina

Beiträge zu diesem Thema

Welche Raupe? *Foto*
Re: Blattwespenlarve
Re: Blattwespenlarve
Re: Blattwespenlarve
Re: Blattwespenlarve - herzlichen Dank für die Info, LG aus Rodgau - Reinhard *kein Text*
Ergänzung
Re: Ergänzung Blattwespenlarve - Besten Dank für die Info Tina, LG Reinhard *kein Text*