Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Acleris cristana

Hallo Michael,

.

ich habe nicht genau drüber nachgedacht, was mich zu der Einschätzung "Acleris cristana" bewogen hat, es war mehr ein Bauchgefühl,
Genau so bei mir! Aber da so oft Nachfragen kommen "Woran erkenne ich diesen Falter?", halte ich mich ab und zu dazu an, zu versuchen, dieses "Bauchgefühl" zu artikulieren.

.

vielleicht durch die Kombination Form / Duftschuppen.
Genau, die stehenden Schuppenbüschel auf dem Flügel haben ja auch ihre charakteristische Form, jedenfalls wenn das Tier noch frisch ist.
Die "typische Körperform" (Flügelform und -haltung) sehe ich genauso wie du, lässt sich (für mich) aber kaum in Worte fassen.

Viele Grüße
Tina

Beiträge zu diesem Thema

Acleris sp. *Foto* Bestimmungshilfe
Die Form kenne ich zwar nicht, würde ich aber ohne Zögern als Acleris cristana..
Re: Die Form kenne ich zwar nicht, würde ich aber ohne Zögern als Acleris crista
Acleris cristana
Re: Acleris cristana