Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 6 zu Forum 1

Abgeflogener Zünsler ? *Foto*

Guten Tag,
dieser ziemlich abgeflogene Zünsler entzieht sich meinen Bestimmungsversuchen, zumal (bei mir) die Bestimmungshilfe hier im Forum nicht erreichbar ist. Ich schwanke zwischen dem überall vertretenen Pyrausta despicata und Udea prunalis. Kann man bei diesem Falter überhaupt noch etwas konkreter werden? Über einen Bestimmungsversuch würde ich mich freuen - vielen Dank! Gruß Uli Müller
D, Niedersachsen, Isernhagen (nordöstlich von Hannover), Weg mit Hecken, 60 m, 15.7.2017, Tagfund (Fotos: Uli Müller)

Beiträge zu diesem Thema

Abgeflogener Zünsler ? *Foto*
Abgeflogener Zünsler ? Nachtrag *Foto*
Re: Ich sehe auch Udea prunalis (bitte keine Abkürzungen in den Funddaten). LG *kein Text*
Udea prunalis - vielen Dank für die Bestätigung! Gruß Uli *kein Text*