Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 6 zu Forum 1

Mikro, vielleicht Tineidae Männchen GU litt unter Fehleinschätzung :( *Foto*

Hallo!
Ohne BH bin ich ziemlich hilflos, noch hilfloser als üblich ... ;)
Bei der Präparation habe ich mich gleich zu Beginn verschaut. Glaubte ein Weibchen zu sehen und habe flott bei den Valven begonnen zu ziehen, womit ich sie erfolgreich abgerissen habe.
Hoffentlich lässt das Ding trotzdem Erkenntnisse zu, oder vielleicht braucht es die gar nicht.



Österreich, Steiermark, Fischbacher Alpen, St. Kathrein am Offenegg, Sommeralm - Bründlalm, 1400m, Weide, 14. Juli 2017 (Foto: Horst Pichler)
Danke!
Liebe Grüße!
Horst

Beiträge zu diesem Thema

Mikro, vielleicht Tineidae Männchen GU litt unter Fehleinschätzung :( *Foto*
Nope: Chionodes electella. :) VG, Tina *kein Text*
Re: Nope: Chionodes electella. Danke! LG Horst *kein Text*