Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 6 zu Forum 1

Parornix petiolella Männchen? + NotGU - Trümmerhaufen *Foto*

Hallo!
Der Falter ist mir beim Fotografieren unter einen Becher geraten und zerquetscht worden. Da habe ich ihn gleich notoperiert, nachdem seine Genitalien schon herausgequetscht waren, ohne Lauge, war eh schon alles hin.
Aber ich meine trotzdem Parornix petiolella zu erkennen, wenn ich das, was geblieben ist, vergleiche.


Das war in diesem Unglücksopfer:

Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 380m, Garten, Mischwaldrand, Licht, 15. Juli 2017 (Foto: Horst Pichler)
Danke!
Liebe Grüße!
Horst

Beiträge zu diesem Thema

Parornix petiolella Männchen? + NotGU - Trümmerhaufen *Foto*
Re: Parornix petiolella stimmt *kein Text*
Re: Parornix petiolella. Dann war der Unfall nicht umsonst. Danke! LG Horst *kein Text*