Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Sorry, auch 2 Spanner. Hier: Euphyia biangulata? *Foto*

Die zwei "Zähne" in Abdomennähe irritieren mich...
Gibt es eine Alternative? Lampropteryx suffumata hatte ich auch in Betracht gezogen, wirkte auch nicht überzeugend ...

Deutschland, Rheinland-Pfalz, Mittelrhein, Dörscheider Heide (bei Kaub), Hang des Rheintals, 7. Juli 2017 (Fotos: Martine Goerigk)

Beiträge zu diesem Thema

Einige Eulen vom Mittelrhein - 07.09.2017
Weder Hadena sp. noch Auricoma sp. ... *Foto*
Re: würde ich für A. auricoma halten... VG *kein Text*
Acronicta auricoma also doch ... Danke für die Hilfe! VG, Martine *kein Text*
Eule mit unüblichem "nagelförmigem" Zeichnungselement *Foto*
Wahrscheinlich Xestia ditrapezium- die Fotos sind mir alle zu grau. Grüße *kein Text*
Wahrscheinlich Xestia ditrapezium- Danke für die Einschätzung! VG, Martine *kein Text*
Schlichte braune Eule mit leicht rötlichem Flügelsaumfeld *Foto*
Braune Eule: ein Drinchen, ev. Hoplodrina blanda, sicher ist was anderes. VG *kein Text*
Eule Nr. 4 *Foto*
Re: Eule Nr. 4 Mesapamea sp. *kein Text*
Mesapamea secalis / secalella dann, nehme ich an. Vielen Dank! Grüße, Martine *kein Text*
Sorry, auch 2 Spanner. Hier: Euphyia biangulata? *Foto*
Re: der sucht Labkraut und hat einen konkaven Vorderrand, VG *kein Text*
Re: Sorry, auch 2 Spanner. kommt mir gallisch vor - VG *kein Text*
Asterix, Obelix und ... Lampropteryx (suffumata)
Ich meine, es ist der "gallische" aus der Gattung Epirrhoe gemeint. :) VG, Tina *kein Text*
Aha - "galisch" - Epirrhoe galiata ist sicherlich gemeint...
Idaea rubraria? *Foto*
Idaea rubraria sehe ich auch. Gruß, Daniel *kein Text*
Idaea rubraria - das freut mich. Danke! VG, Martine *kein Text*
Du meinst den 07.07.2017, richtig? :) *kein Text*
Sorry, ich meinte tatsächlich den 07.07.2017 :( VG, Martine *kein Text*