Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Dörscheider Heide: Phycita roborella? *Foto*

Die Ausbuchtung an der Antennenbasis ist deutlich zu erkennen, zusammen mit der Zeichnung führt mich das zu Phycita Roberta. Liege ich damit richtig?
Vielen Dank und viele Grüße
Brigitte

Deutschland, Rheinland-Pfalz, Mittelrhein, Dörscheid, Dörscheider Heide, ca. 195 m, 7. Juli 2017, am Licht, Foto: Brigitte Schmälter

Beiträge zu diesem Thema

Noch mehr Falter vom Mittelrhein
Dörscheider Heide: Xestia triangulum? *Foto*
Sehe ich auch so: Xestia triangulum. - Grüße, Axel *kein Text*
Re: Xestia triangulum: Danke, Axel, und viele Grüße! *kein Text*
Dörscheider Heide: Cabera pusaria? *Foto*
Dörscheider Heide: Gillmeria, aber welche? *Foto*
Dörscheider Heide: Phycita roborella? *Foto*
Phycita roborella ist richtig. Gruß.. Rolf *kein Text*
Re: Phycita roborella: Vielen Dank, Rolf! Und viele Grüße, Brigitte *kein Text*
Spitznack: Hoplodrina ambigua? *Foto*
Spitznack: Pyrausta despicata? *Foto*
Ich tendiere eher zu Ostrinia nubilalis...
Re: Eher Ostrinia nubilalis ?
Re: Eher Ostrinia nubilalis sehe ich auch; Gruß, E.R. *kein Text*
Re: Eher Ostrinia nubilalis: Danke, Erwin! Viele Grüße, Brigitte *kein Text*
Spitznack: Mecyna auralis? *Foto*
Re: Spitznack: Mecyna auralis passt. Gruß.. Rolf *kein Text*
Re: Mecyna auralis: Auch hierfür danke, Rolf, und viele Grüße aus dem Siegtal! *kein Text*
Richtung Roßstein: Charissa glaucinaria? *Foto*
Richtung Roßstein: Cochylis hybridella? *Foto*
Richtung Roßstein: Wer mag das sein? *Foto*
Re: Ich vermute Synaphe punctalis. Liebe Grüsse *kein Text*
Vermutung Synaphe punctalis: ja, das leuchtet mir ein! Danke und liebe Grüße! *kein Text*
Richtung Roßstein: Udea prunalis? *Foto*
Re: Richtung Roßstein: Udea prunalis sehe ich auch. LG *kein Text*
Udea prunalis: Herzlichen Dank, Ursula, und viele Grüße! *kein Text*
Richtung Roßstein: Eilema lurideola? *Foto*
Re: Richtung Roßstein: Eilema depressa. Liebe Grüsse *kein Text*
Re: Eilema depressa: Danke, Ursula, und liebe Grüsse! *kein Text*