Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 6 zu Forum 1

unbekannter falter *Foto*


Österreich, Burgenland, Jennersdorf (Südburgenland, Dreiländereck Österreich/Ungarn/Slowenien), Hauswand, Seehöhe 322 m, 9. August 2017, Nachtfund (Freilandfoto: Cornelia Niemetz)
ich dachte, ein falter mit diesen markanten hinterflügeln muss schnell zu finden sein, aber dem war nicht so. ich suche schon ewig und komme nicht weiter. kennt jemand diesen falter? danke für die hilfe

Beiträge zu diesem Thema

unbekannter falter *Foto*
Re: unbekannter falter: Catephia alchymista. Grüße, Hans-Peter *kein Text*
Schau nochmal genauer hin, Hans-Peter. - Grüße, Axel *kein Text*
Du hast Recht. Es ist Aedia leucomelas *kein Text*
Aedia leucomelas. danke schön und respekt vor so viel wissen! lg *kein Text*
Sorry, war ein Schnellschuss. Es ist Aedia leucomelas. VG H-P *kein Text*
Aedia leucomelas. vielen dank für die hilfe! für mich war die hürde zu hoch. lg *kein Text*