Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 6 zu Forum 1

Ein bezahnter Kuckuck = etwas zu kryptisch

Hallo Daniel,

zwar weiß ich, was Du mit Deinem Hinweis meinst, ich kenne ja die Art und ihre Gattung (in der sie ja noch nicht soooo lange steht), meine aber, dass Dein Hinweis für Matthew doch nicht ganz verständlich war. Bedenke, er ist Engländer und vielleicht nicht so vertraut mit der deutschen Denk- und Schreibweise. Vielleicht wäre ein Hinweis auf kleinwüchsige Bewohner des Kongogebietes etwas verständlicher.

Besten Gruß
Eckard

Beiträge zu diesem Thema

Coenobia rufa? *Foto*
Ein bezahnter Kuckuck. Gruß, Daniel *kein Text*
Ein bezahnter Kuckuck = etwas zu kryptisch
Denticucullus pygmina
Re: Denticucullus pygmina