Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 6 zu Forum 1

Re: Und Pterophorus pentadactyla?

Hallo Tina,

besten Dank für den Verweis auf Pterophorus pentadactyla.
Habe leider nur ein paar weitere suboptimale Fotos - das Licht war nicht gut und die Raupe saß zwischen den Blättern - die auch nicht mehr hergeben. Die Raupenbilder zu Pterophorus pentadactyla in der BH zeigen alle eine partiell deutliche Gelbfärbung, die ich auf meinen Fotos nicht ausmachen kann. Was ja auch mit dem Raupenstadium zu tun haben kann? Aber wenn die Behaarung ein Indiz für die Artbestimmung ist, dann passt Pterophorus pentadactyla eindeutig besser. Die vereinzelt viel längeren Haare (etwa dreifache Länge) kann ich bei den Raupenbildern zu Emmelina monodactyla nicht ausmachen.
Beste Grüße, Udo

Beiträge zu diesem Thema

Raupe von Emmelina monodactyla? *Foto*
Re: Raupe von Emmelina monodactyla? Datum fehlt: 10. August 2017 *kein Text*
wahrscheinlich
wahrscheinlich
Re: wahrscheinlich
Re: wahrscheinlich
Und Pterophorus pentadactyla?
gefällt mir auch besser
Re: Und Pterophorus pentadactyla?