Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 6 zu Forum 1

Bin für Carcina quercana.

Hallo Uwe,

normalerweise ist Puppenbestimmung ziemlich schwierig bis unmöglich, gerade wenn man gar keinen Anhaltspunkt für die Suche hat. Hier habe ich aber einen Wiedererkennungeffekt erlebt, weil ich selber ein Mal eine Exuvie (!) gefunden und dieser Art zugeordnet habe.

Hast du noch Detail-Fotos vom Kremaster, beziehungsweise könntest du noch welche machen? In der BH gibt es bereits eine Detail-Aufnahme, mit der du vergleichen kannst: http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Carcina_Quercana

Falls das nicht mehr möglich ist, hast du aus meiner Sicht trotzdem eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit in der Hand, dass es sich hierbei um diese hübsche Art handelt. Ich finde die Puppe ziemlich markant.

Viele Grüße
Tina

Beiträge zu diesem Thema

Puppe von Buche *Foto*
Größe ca. 7 mm *kein Text*
Bin für Carcina quercana.
Re: Bin für Carcina quercana.