Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Autographa gamma
Antwort auf: Trichoplusia ni? *Foto* ()

Hi Armin,

das Tier ist entweder verkrüppelt oder einer heißen Lampe zu nahe gekommen oder beides. Das erkennt man an dem verkürzten und konisch gebogenen VF-Costalrand. Auch ist es keineswegs frisch, da fehlen doch fast sämtliche Flügelfransen. T. ni ist deutlich kleiner und schlanker als A. gamma und hat um ein weiteres Unterscheidungsmerkmal zu nennen im Saumfeld kurze dunkle Pfeilflecke zwischen den Adern, die hier fehlen.

Gruß, Daniel

Beiträge zu diesem Thema

Trichoplusia ni? *Foto*
Autographa gamma
Re: Autographa gamma