Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 6 zu Forum 1

Re: Staubeule - spanische Pyrenäen 1400m - geht da was?

Hallo Steffen,

nachfolgend meine absolute Laienmeinung - nachdem ich mir im Buch "Las mariposas de Espana Peninsular" alle Caradrinas angeschaut habe: evt. Caradrina flavirena. Das Buch besagt noch knapp: La encontramos en diferentes tipos de bosque y matorral arbustivo. Repartida por en conjunto de Espana peninsular". Bild Nr. 3 in der BH scheint mir - in weniger gelb - halbwegs zu passen.
Ist natürlich nur eine potentielle Suchrichtung, keinesfalls eine Bestimmung.
Davon abgesehen ist dein Falter ein sehr schönes Exemplar (egal ob C. flavirena oder was anderes)!

Viele Grüße
Martine

Beiträge zu diesem Thema

Staubeule - spanische Pyrenäen 1400m - geht da was? *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Staubeule - spanische Pyrenäen 1400m - geht da was?
Re: Staubeule - Caradrina flavirena - ja, gefällt mir gut!
Re: Staubeule - spanische Pyrenäen 1400m - Nachfrage
Staubeule - spanische Pyrenäen 1400m - Versuch einer Antwort
Re: Staubeule - sehr hilfreiche Antwort!