Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 6 zu Forum 1

Raupe von Hemaris fuciformis ? *Foto*

Liebe Leute,

könnte das die Raupe vom Hummelschwärmer Hemaris fuciformis sein? Leider ist das Foto, falls es eine Schwärmerraupe ist, nicht optimal, weil kein Horn erkennbar ist ..
Futterpflanze müsste Lonicera xylosteum (Rote Heckenkirsche) sein.

Österreich, Niederösterreich (Grenze zu Oberösterreich, Mündungsgebiet von der Enns in die Donau), St. Valentin, Raaderwald (Eichenwald), ca. 270 m, am 16.5.2017.

Danke und liebe Grüße

Florian Mayr

Beiträge zu diesem Thema

Raupe von Hemaris fuciformis ? *Foto*
Andere Familie: Noctuidae, Amphipyrinae. VG, Tina *kein Text*
Re: Andere Familie: Noctuidae, Amphipyrinae. VG, Tina
Asteroscopus sphinx passt tatsächlich besser (danke, Jürgen!). VG, Tina *kein Text*
Re: Asteroscopus sphinx passt tatsächlich besser (danke, Jürgen!). VG, Tina
Re: Würde eher bei Psaphidinae suchen. VG Jürgen *kein Text*