Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 6 zu Forum 1

Re: Staubeule - sehr hilfreiche Antwort!

Hallo Martine,
vielen Dank für die ausführliche Antwort. Meine Unsicherheit wegen Caradrina noctivaga war demnach aus mehreren Gründen (Höhe, Flugzeit, optische Merkmale) unnötig und eine Verwechslung mit dieser Art scheint damit ausgeschlossen zu sein.

Nochmals danke und beste Grüße *Daumen hoch*
Steffen

Beiträge zu diesem Thema

Staubeule - spanische Pyrenäen 1400m - geht da was? *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Staubeule - spanische Pyrenäen 1400m - geht da was?
Re: Staubeule - Caradrina flavirena - ja, gefällt mir gut!
Re: Staubeule - spanische Pyrenäen 1400m - Nachfrage
Staubeule - spanische Pyrenäen 1400m - Versuch einer Antwort
Re: Staubeule - sehr hilfreiche Antwort!