Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 6 zu Forum 1

Pieris rapae? Aber bei mir fliegt auch P. mannii *Foto*

Hallo!
Das wird Pieris rapae sein, aber ich weiß, dass bei mir auch P. mannii fliegt, habe gerade wieder ein paar Raupen vom Rucola wegkrabbeln gesehen, um sich zu verpuppen, den besetzten sie jedes Jahr.
Deshalb frage ich zur Sicherheit. Ganz klar ist mir der Unterschied nicht, sicher der große eher quadratische oft 2-geteilte schwarze Punkt, aber wenn ich die BH anschaue, muss es da mehr geben.


Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, ca. 400m, Gewürzkisterl am Fensterbrett, 13. September 2017 (Freilandfoto: Horst Pichler)
Danke!
Liebe Grüße!
Horst

Beiträge zu diesem Thema

Pieris rapae? Aber bei mir fliegt auch P. mannii *Foto*
Re: Pieris mannii wahrscheinlicher ...
Das ist Pieris mannii, ein abgeflogenes Weibchen *kein Text*
Re: Pieris mannii Weibchen - Dachte ich doch! Danke! LG Horst *kein Text*