Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Sieht mir eher nach Polyommatus icarus aus

Hallo Cornelia,

"verwilderter Kahlschlag" passt meiner Ansicht nach nicht so recht zu Polyommatus thersites. Ich bin allerdings nicht im Bilde, wie schnell diese Art bei Vorkommen der Raupennahrungspflanze neue Lebensräume zu erschließen vermag.

Aber auch das Oberseitenfoto sieht eher nach Polyommatus icarus aus. Das Tier ist noch recht frisch und die Fotoqualität recht ordentlich. Bei einem P. thersites Männchen sollten im Basalbereich der Vorderflügel die pelzigen Duftschuppen zu erkennen sein. Davon sehe ich hier nichts.

Von daher tendiere ich stark zu Polyommatus icarus f. icarinus.

Viele Grüße

Jens

Beiträge zu diesem Thema

Polyommatus thersites ? (mit fehlendem P3 ?) *Foto*
Re: Polyommatus thersites ? (mit fehlendem P3 ?)
Re: Polyommatus thersites ? (mit fehlendem P3 ?) *Foto*
Sieht mir eher nach Polyommatus icarus aus
Polyommatus icarus f. icarinus. vielen dank! LG. Cornelia *kein Text*