Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 6 zu Forum 1

Ich sehe eine Brassicaceae (Graukresse?), und die Raupe...

... wird vermutlich nach diesem Foto nicht bestimmbar sein.
Aber du weißt, dass mehrere Ansichten dazu nötig sind, es wurde dir ja bereits gesagt.

Viele Grüße
Tina

Beiträge zu diesem Thema

Raupe an Berghaarstrang *Foto*
Noctuidae Raupe an Camelina sativa (?) - Gruß, Daniel *kein Text*
Ich sehe eine Brassicaceae (Graukresse?), und die Raupe...
Graukresse, hier noch ein 2. Foto *Foto*
Ochropleura plecta ? *kein Text*
Junge, merkmalsarme, überwinternde Eulenraupen von Herbst-Frühjahr ....