Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Pieris mannii Männchen ...
Antwort auf: Re: Pieris mannii Männchen ... ()

Hallo Adriaan,

Hessen ist zu nördlich für Pieris manni, also Pieris rapae.

2011 hättest Du noch Recht gehabt, heute nicht mehr. Konkret:

Detlef Kahlheber meldete am 22. August 2012 auf http://www.hgon.de/artenschutz/hgon-faunanet/hgon-faunanet/ unter der Überschrift "Erstnachweis Karstweißling in Hessen": "die vorige Woche gelang mir der Erstnachweis des Karstweißlings Pieris mannii für Hessen. Somit ist unsere heimische Tagfalterfauna erstmals seit vielen Jahren wieder um eine neue Art gewachsen." Ein genauer Fundort im Landkreis Limburg-Weilburg wird nicht genannt.

Manfred Heller antwortet am 30. August 2012 mit einem Hinweis auf einen wahrscheinlichen Pieris mannii in Garten in Lollar-Ruttershausen - ob diese Angabe abgesichert wurde, weiß ich nicht.

Mein persönlicher Erstfund von Pieris mannii für Hessen (3 Weibchen) erfolgte am 19. September 2012 auf amerikanisch besetztem Gelände bei Egelsbach, ca. 15 km südlich von Frankfurt.

Seitdem ist die Art in Hessen fest etabliert.

Viele Grüße,

Erwin Rennwald

Beiträge zu diesem Thema

Pieris rapae Männchen? *Foto*
Re: schlage ich Pieris mannii Männchen zu; vG, BOB *kein Text*
Re: Pieris mannii Männchen ...
Re: Pieris mannii Männchen ...
Es ist ein Pieris mannii Männchen.
Re: Es ist ein Pieris mannii Männchen.
Umgangsformen
OT: Eine Frage
Re: Es ist ein Pieris mannii Männchen.
Re: Pieris mannii Männchen ...