Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 6 zu Forum 1

Sieht so aus, ja.

Hallo Volker,

was ich vergessen hatte zu schreiben: auf ukflymines.co.uk ist noch erläutert, worum es sich bei dem "hellen Fleck" handelt: um den Anfangssack des Ei-Räupchens.

"Immediately after eclosion the larva makes a tiny blotch mine of about 1.7 x 0.7 mm, then excises a leaf case from it. Later this first case is enlarged with silk. [...] The small leaf fragment remains part of the case. In the fully developed case its is to be found mid-dorsally, near the anal end. [...] (I)t forms the single reliable character to distinguish the case from that of C. lutipennella, living on the same hostplants."

So deutlich wie es dort steht, hört sich es sich wirklich danach an, als könnte man so auch alle anderen Eichen-Coleos ausschließen.

Viele Grüße
Tina

Beiträge zu diesem Thema

Winzige Raupe mit "Wohnung" auf Eiche *Foto*
Coleophoridae auf Eiche
Re: Coleophoridae auf Eiche
Re: Coleophoridae auf Eiche
Coleophoridae auf Eiche, möglicherweise Coleophora flavipennella *Foto*
Re: Coleophoridae auf Eiche, möglicherweise Coleophora flavipennella *Foto*
Sieht so aus, ja.