Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 6 zu Forum 1

Danke Thomas!

Mein Falter hatte aber nicht das Verhalten dieser Zünsler, also nach dem Landen zusammenfalten. Er wirkte viel grösser. Viele Grüsse Marianne

Beiträge zu diesem Thema

Falter in Brauntönen, wer kennt ihn? *Foto*
Re: Vielleicht Chilo phragmitella? Liebe Grüsse *kein Text*
Wir denken eher an Agriphila cf. tristella. :) Liebe Grüße von TiTho. *kein Text*
Danke Thomas!
Re: die langen Palpen haben mich ins Schilf geschickt :) Liebe Grüsse an TiTho! *kein Text*
Vielen Dank für den Tip, Ursula!
Agriphila tristella ist schon richtig.
Eckhart, vielen Dank!