Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 6 zu Forum 1

Re: Danke

Guten Tag Uwe,

vielen Dank für die Hilfe. Thomas Fähnrich meint eher O. populeti. Das Foto ist ja nicht besonders gut, und die Arten sind nicht übertrieben leicht zu unterscheiden. Da muss ich wohl alle Vorschläge in meine Liste der Schmetterlinge in Ostfildern übernehmen und die verschiedenen Möglichkeiten dokumentieren.

Schönen Tag
Rudolf

p. s. Ich habe noch mal so eine unsichere Orthosia(?) ins Forum gestellt, Do. 12. Okt. gegen 21:30. Falls Du Zeit hast, kannst Du sie bitte einmal anschauen. Danke.

Beiträge zu diesem Thema

unbestimmte Eule, vielleicht Oligia spec.? *Foto*
Eine Kätzcheneule. Aus dem Frühjahr... Gruß *kein Text*
Re
Ich sehe Orthosia incerta. Beste Grüße *kein Text*
Re: Danke
Orthosia populeti scheint mir besser zu passen. Schöne Grüße. *kein Text*
Re: Danke