Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Raupe in Espen-Blattfaltung

Hallo Ira,

Erwins Vermutung ist durchaus richtig, nur erscheint mir das abgebildete Tier viel zu dunkel, um eine genaue Bestimmung abzugeben. Ich habe beide Arten schon als Raupe gefunden, aber keines dieser Exemplare war so dunkel und die Art konnte sicher bestimmt werden. Hier habe ich damit ein Problem.

Besten Gruß

Eckard

Beiträge zu diesem Thema

Raupe in Espen-Blattfaltung *Foto*
Re: Raupe in Espen-Blattfaltung: Clostera pigra oder C. curtula; Gruß, E.R. *kein Text*
Re: Raupe in Espen-Blattfaltung
Raupe ist älter geworden und zweite Raupe an gleicher Pflanze *Foto*
Clostera curtula oder pigra, Bestimmung nur durch Zucht! VG Peter *kein Text*
Danke! LG Ira *kein Text*