Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

welcher Bläuling (m., nur OS vorhanden) *Foto*

Guten Abend,

dieser Falter hat mich schon im Freiland etwas verwirrt. Er schien kleiner zu sein als icarus und hatte eine geringere Fluchtdistanz. Die Unterseite konnte ich leider nicht sehen, beim Versuch, mich zwecks weiterer Aufnahmen etwas unter ihn zu schieben, hob er dann doch ab.


Deutschland, Baden-Württemberg, Mosbach (Neckar-Odenwald-Kreis), NSG Hessental, 270 m, 9. August 2017 (Freilandfoto: Jutta Bastian)

Beim Betrachten des Fotos fallen mir jetzt die runden Hinterflügel mit den dunklen Saumpunkten auf - nie im Leben icarus! Dazu kommt diese "Ecke" am unteren Rand der Vorderflügel, wie ich sie eigentlich nur von Plebejus-Arten her kenne. Plebejus argyrognomon m. ist deshalb mein Tipp, ich bitte aber um Bestätigung. Ohne US bin ich etwas verunsichert ... - und vielleicht ist es ja doch noch was andres?! Im Gelände flogen auch etliche argyrognomon-Weibchen.

Vielen Dank für Bestätigung oder Korrektur.
Gruß Jutta

Beiträge zu diesem Thema

welcher Bläuling (m., nur OS vorhanden) *Foto*
Evtl. Plebejus idas...Gruß *kein Text*
Was bedeutet das "eventuell" ?? :D *Foto*
Re: Was bedeutet das "eventuell" ?? :D
Re: Was bedeutet das "eventuell" ?? :D
Re: Was bedeutet das "eventuell" ?? :D
zum "Einnorden": Plebeius idas in Hessen [sic!]
Re: zum "Einnorden": Plebeius idas in Hessen [sic!]
Die Bedeutung von "eventuell" :D :D
Re: Die Bedeutung von "eventuell" :D :Du
Re: welcher Bläuling (m., nur OS vorhanden)
Danke, Erwin!