Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Endothenia marginana Weibchen Danke!
Antwort auf: Endothenia marginana Weibchen ()

Hallo Hans-Peter!
Wenn ich dieses Präparat ansehe bin ich auch nicht stolz auf mein Tun. Aber ich hoffe, dass ich mich in den letzten Wochen etwas gebessert habe. Wie ich vor kurzem Peter Buchner, dem ich es zu verdanken habe, dass ich mich an GUs betätigen kann, gegenüber erwähnt habe, aus den prognostizierten 20, 30 GUs die es braucht, bis man das ein bisserl kann, sind bei mir halt einige 100e geworden und in dieser Zeit habe ich mindestens 6, ich glaube eher mehr Pinzetten geschrottet, weil ich sie gehalten habe, wie ein Erstklassler beim Schreiben der ersten Buchstaben. In der Folge habe ich mit den reparierten Monstern weitergemacht, was das Putzen nicht sehr einfach macht. Um nicht alles kaputt zu machen, habe ich dann halt gleich einmal aufgehört mit Herumstochern. Mittlerweile greife ich wieder zu der guten Ware und das letzte Pinzettenpaar hält schon recht lange :). Dementsprechend, glaube ich auch, dass meine Werke in letzter Zeit qualitativ etwas besser geworden sind. Ich gebe mich i. A. mit sowas, wie in dieser Anfrage nicht mehr zufrieden. Die Optik bei sehr kleinen Präparaten lässt aus technischen Gründen trotzdem zu wünschen übrig, aber das Putzproblem hoffe ich in den Griff bekommen zu haben. Manchmal gebe ich immer noch auf bevor was kaputt geht, das ich unbedingt sehen will.
Also danke, dass du auch meine unsauberen (hoffentlich) Altlasten anschaust, ich bin dabei mich zu bessern :):
Liebe Grüße!
Horst

Beiträge zu diesem Thema

Endothenia gentianaeana Weibchen? *Foto*
Re: Endothenia gentianaeana Weibchen? Und das Weibchen auch noch einmal *kein Text*
Endothenia marginana Weibchen
Re: Endothenia marginana Weibchen Danke!
Re: Endothenia marginana Weibchen abgerundetes Ostium ...