Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 6 zu Forum 1

Tortricidae: Celypha lacunana? *Foto*

Niederlande, Gelderland, Arnheim (Arnhem), Stadtpark Presikhaaf, Naturgarten, 8. Juni 2017, Tagfund (Freilandfoto: Hans Arentsen)

Falterfreunde, entschuldige meine begrenzte Kenntnis Ihre Sprache bitte,
Ich habe diesen Falter in Juni festgelegt, aber bin immer noch nicht sicher das es sich tatsächlich um Celypha lacunana handelt.
Es gibt ausserordentlich viele "silberne" Schilfer. Auch das Ende der Flügel kommt mir komisch vor.
Leider is es eine variabele Art und auch gleichaussehende Arten sind variabel.
Was denken Sie von dieser Nachtfalter?

Im voraus vielen Dank!

Beiträge zu diesem Thema

Tortricidae: Celypha lacunana? *Foto*
Re: Tortricidae: Celypha lacunana stimmt. VG Alexandr. *kein Text*
Re: Tortricidae: Celypha lacunana stimmt. VG Alexandr.