Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Exoteleia dodecella ? mit GU *Foto*

Hallo in die Runde,
ich bin mir wieder nicht schlüssig ob meine Diagnose stimmt. Der Kommentar von Hans Peter Deuring unter diesem Beitrag http://www.lepiforum.de/1_forum_2016.pl?md=read;id=44370 hat mich dazu bewogen. Denn mir ging es ähnlich wie Horst Pichler. Peter schrieb:"typisch die extrem dünnen langen Apophyses posteriores". Ja, die waren so lang wie der ganze Hinterleib. Die Bursa habe ich zuerst auch nicht gefunden, sie befand sich dann zwischen den ganzen Hautresten. (extrem dünn und unten, wie es mir schien, mit zwei Verdickungen. Leider ist mir das Teil dann doch noch abhanden gekommen. Aber vielleicht reicht auch der Rest zur Bestimmung. Gibt es denn mehrere Gelechiden mit so extrem langen Apophyses posteriores? In dem Werk "Gelechiidae I von Huemer u. Karsholt kann ich bei der Genitalabbildung Nr.5, nicht so recht Ähnlichkeit feststellen.
Fundort: Deutschland, Brandenburg, Eberswalde OT Finow, Moor westl. vom Samithsee, 15. Juni 2017 LF, (leg., praep. & fot. Klaus Schwabe).



Viele Grüße
Klaus

Beiträge zu diesem Thema

Exoteleia dodecella ? mit GU *Foto*
Gelechidae sp.
Re: Gelechidae sp., schade, aber vielen Dank VG Klaus *kein Text*