Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 6 zu Forum 1

Eupithecia impurata ssp. westfalicata gibt's bei dir im Kalk auch ...
Antwort auf: Welche Eupithecia? *Foto* ()

... und zu der würde ich auch eher tendieren.
Ohne vorliegendes Belegtier bleibt aber die Determination unsicher. Vielleicht möchte noch jemand aus dem Forum seine Meinung zu diesem Falter sagen.

Evtl. könntest du Kontakt zu Hans-Joachim Weigt in Schwerte suchen, der kennt beide Lokalpopulationen bestens (so ist z.B. die ssp.westfalicata seine Schöpfung).

viele Grüsse: Hermann

Beiträge zu diesem Thema

Welche Eupithecia? *Foto*
Wiedervorlage: Eupithecia semigraphata?
Eupithecia impurata ssp. westfalicata gibt's bei dir im Kalk auch ...
Re: Eupithecia impurata ssp. westfalicata gibt's bei dir im Kalk auch ...