Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 6 zu Forum 1

Leptidea sinapis? *Foto*

Guten Abend,

diesen Falter hatte ich guten Gewissens bei sinapis einsortiert, weil nach älteren Verbreitunsangaben reali, juvernica und morsei nicht auf dem Balkan vorkommen sollten, und weil die 1. Generation von duponcheli völlig anders aussieht. Jetzt fand ich diese Seite http://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0944200615300088, und danach schaut es wohl so aus, dass ich diese Überlegungen einstampfen kann. Oder gibt es Hoffnung?

Herzlichen Dank schon mal, und viele Grüße

Wolfgang

Daten: Griechenland, Peloponnes, nahe Agios Nikolaos, 50 m, 7. Mai 2017 (manipuliertes Freilandfoto: Wolfgang Langer)

Beiträge zu diesem Thema

Leptidea sinapis? *Foto*
Re: Leptidea sinapis / L. juvernica
Re: Leptidea sinapis / L. juvernica
99%ig Leptidea sinapis
Re: das Problem dabei ist:
hier das Paper: