Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 6 zu Forum 1

Dyponchelia fovealis

Moin Armin,

durch Blumen und andere Zierpflanzen wird die Art immer weiter verbreitet und bei guten Bedingungen kann sie sogar bodenständig werden. Bin mal gespannt, wann sie das hier schafft. Sicherlich aber wohl nicht auf den Färøer oder in Nord-Finnland (nördlich des Polarkreises), wo sie jedoch schon gefunden wurden.

Besten Gruß
Eckard

PS: Auf eine andere Msg. von Dir gehe ich noch ein.

Beiträge zu diesem Thema

Kleinschmetterlingsfund *Foto*
Re: Kleinschmetterlingsfund
Re: Ein bisserl was für den Röntgenblick aber vielleicht Duponchelia fovealis *Foto*
Here we go, Duponchelia fovealis! Viele Grüße *Foto*
Re: War zwar nicht deutsch mein Schrieb :(, aber immerhin richtig :). LG Horst *kein Text*
Re: Kleinschmetterlingsfund
Dyponchelia fovealis
Korrektur: Duponchelia fovealis - Sorry, Eckard *kein Text*