Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 6 zu Forum 1

Re: Brachodes flavescens BH det. Axel Kallies + ?

Hallo Friedmar,

das hat mir jetzt doch keine Ruhe gelassen und habe daher bei Axel Kallies nachgefragt. Ergebnis Tier 1:

"das eine Tier mit der Genitaluntersuchung scheint wirklich B. flavescens zu sein. Das muesste dann ein Neufund fuer den Balkan sein soweit ich weiss!"

Also doch kein Endemit der Appenninen ...

Das zweite Tier ist wahrscheinlich weniger spektakulär - aber da möchte Axel auch das GU-Ergebnis sehen ...

Viele Grüße

Erwin Rennwald

Beiträge zu diesem Thema

vermutlich zwei verschiedene Brachodidae, nur welche *Foto* Bestimmungshilfe
Fundort und Datum Falter 2
Re: Brachodes flavescens BH det. Axel Kallies + ?