Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 7 zu Forum 1

Re: Adelinae, ist es Cauchas rufimitrella ?

Guten Abend Friedmar

Diese Form mit zusätzlichem, weissem Fleck am Vorderrand des Vorderflügels hat mich auch schon ganz schön aus dem Konzept gebracht. Ich fand sie in Kroatien und hoffte bereits, Cauchas anatolica vor mir zu haben. Die Untersuchung durch DNA-Barcode hat mich dann eines Besseren belehrt. Es ist eine seltene Variante von Cauchas rufimitrella.

Bei Cauchas leucocerella haben auch die Weibchen weisse Hinterflügel.

Gruss

Ruedi

Beiträge zu diesem Thema

Adelinae, ist es Cauchas rufimitrella ? *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Adelinae, ist es Cauchas rufimitrella ?
eine seltene Variante von Cauchas rufimitrella, ...