Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Eier und Raupen *Foto*

Guten Abend,

am 4. Mai fand ich an verschiedenen vertrockneten Rispen des Vorjahres mehrere 'Gelege'. Eines habe ich zum Fotografieren mit nach Hause genommen. Gestern sind dann die ersten Räupchen geschlüft. Inzwischen sind sie natürlich wieder im entsprechenden Habitat. Es handelt sich vorwiegend um Steppenvegetation in einem Flugsandgebiet.




Größe der Eier: Ø 1.5 mm, Länge 2.1 mm
Länge der Raupen: 5.5 mm

Vielleicht weiß ja jemand, um was es sich handelt.

LG

Beiträge zu diesem Thema

Eier und Raupen *Foto*
angeblich mag dieser Spinner Brombeeren besonders - Gruß, Daniel *kein Text*
Re: angeblich mag dieser Spinner Brombeeren besonders - Gruß, Daniel
und nu?? Spinner Brombeere ...
Re: Eier und Raupen
Macrothylacia rubi *kein Text*