Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Unbekannter Falter *Foto*






Deutschland, Sachsen, Borsdorf, 12.06.2018 Tagfund

Hallo,
kann jemand etwas mit dem abgelichteten Falter anfangen?
Bild 2und 3 überbelichtet um mehr Details zu erkennen. Ohne Überbelichtung wirkt er fast schwarz(siehe Bild 5).
Für mich wirkt er etwas wie Symmoca signella, bloß in dunkel oder etwas wie Agnoea flavifrontella.
Es dürfte aber weder der eine noch der andere sein.
Danke für Hilfe und Rat.
VG Michael

Beiträge zu diesem Thema

Unbekannter Falter *Foto*
Re: m. M. n. Borkhausenia fuscescens VG Jürgen *kein Text*
Re: Borkhausenia fuscescens
Ich bin auch für Borkhausenia fuscescens; Grüße, Wilfried *kein Text*