Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Zünslerexperten - Udea elutalis in Bad.-Wü.? *Foto*


Deutschland, Baden-Württemberg, 79112 Freiburg-Munzingen, Südspitze Tuniberg 240 m, 13.06.2018 Nachmittag, alle Fotos Ralf Bertram

Hallo,

die Zeichnungselemente stimmen meiner Meinung nach überein, allerdings sind in der Bestimmungshilfe keine Bilder aus D. und auf der Karte von Insectis online sind auch nur zwei Funde seit 2001 in BW eingetragen. Ich habe hier und heute ca. 20 Falter in 1 h dieser Art gesehen. Die Spannweite war so um die 20 mm. Mich irritiert jedoch der farbliche Unterschied zu den Bildern in der BH.. Leider sind die Bilder alle nicht optimal in der Schärfe, aber die Farben stimmen.

Udea fulvalis passt zwar farblich ganz gut, ich möchte aber die Art gern wegen der im Ansatz zu sehenden Hinterflügel ausschließen. Die Diagnosefotos in der BH zeigen einfach nicht dieses Muster!

Wie ist eure Einschätzung zu meiner Bestimmung?

Vielen Dank vorab und viele Grüße
Ralf Bertram

Beiträge zu diesem Thema

Zünslerexperten - Udea elutalis in Bad.-Wü.? *Foto*
Die allgegenwärtige Pyrausta despicata (keine Ähnlichkeit mit U. elutalis). *kein Text*