Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Australien: Scioglyptis chionomera oder S. canescaria?

Hallo Herr Hackbusch,
das sollte canescaria sein, die stark gezackte äußerste Querlinie sowohl auf Vfl als auch auf Hfl ist typisch (s.a. MoV7). M.E. ist das in der BH als canescaria abgebildete Tier eine im Mittelband stark verdunkelte chionomera (oder aufgrund der geringeren Größe (?) vielleicht sogar eine andere Art).
Viele Grüße
Werner Wolf

Beiträge zu diesem Thema

Australien: Scioglyptis chionomera oder S. canescaria? *Foto* Bestimmungshilfe
Foto Unterseite *kein Text* *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Australien: Scioglyptis chionomera oder S. canescaria?
Fazit: Scioglyptis canescaria (Guenée, 1857) - Besten Dank *kein Text*
Re: Australien: Scioglyptis chionomera oder S. canescaria?
Re: Admin-Wunsch erledigt; Gruß, E.R. *kein Text*
Re: Australien: Scioglyptis chionomera oder S. canescaria?